Vollsperrung der Schießstättstraße

vom 13.05.2024 bis einschließlich 07.06.2024.

Aufgrund von Wasserleitungssanierung, Neuanschlüssen sowie Kanalanschlussarbeiten wird die Schießstättstraße zwischen Hausnummer 76 bis 76d für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Vollsperrung erfolgt nördlich der Einmündung Am Waldrand auf Höhe der Anwesen Schießstättstraße 76-76d.

Genauere Informationen finden Sie hier.

Skip to content
Instagram, Wasser | 10.10.2023

Gartenzähler

Gartenzähler – was genau ist das?

Wer einen hohen Wasserverbrauch durch häufiges Bewässern im Garten hat und dafür einen Gartenwasserzähler einbaut, kann sich einiges an Geld sparen. Der Grund hierfür ist relativ einfach: Die vom Gartenwasserzähler gemessene Wassermenge gelangt nicht in den Abwasserkanal und wird somit auch nicht mit den Abwassergebühren verrechnet. Sie zahlen nur den Preis des Trinkwassers. Was sich im ersten Moment sehr gut anhört, sollte aber gut durchdacht und berechnet sein. Ein geeichter Wasserzähler ist Vorschrift und muss alle 6 Jahre getauscht werden, was wiederum mit Anschaffungskosten verbunden ist. Für die Installation ist der Eigentümer selbst verantwortlich. Ob in Eigenregie oder durch einen Fachbetrieb darf selbst entschieden werden. Sobald der Gartenwasserzähler eingebaut ist, kann ein Termin mit uns vereinbart werden zur Abnahme. Wir kommen dann vorbei und erfassen alle notwendigen Daten und prüfen die Installation. Ab diesem Zeitpunkt ist der Gartenwasserzähler im System erfasst und sie können die Vorteile genießen. Gerne helfen wir bei Fragen rund um den Gartenwasserzähler auch persönlich weiter.

Mehr davon? Folgen Sie uns auf Instagram