Müllentsorgung

Die Abfallwirtschaft im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen wurde am 01.01.2018 von der WGV Quarzbichl übernommen. Anmeldung, Änderungen und Abmeldungen werden in Zukunft nicht mehr von den Stadtwerken Wolfratshausen bearbeitet sondern zentral über das Bürgerbüro der WGV Quarzbichl. Sie erreichen das Bürgerbüro telefonisch unter +49 8179 933 900 oder per Email buergerbuero@wgv-quarzbichl.de.
Bitte wenden Sie sich bezüglich Fragen rund um die Abfallwirtschaft zukünftig an das Bürgerbüro der WGV Quarzbichl.
Abfallwirtschaft im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel!

Auf dieser Seite informieren wir Sie über den Wertstoffhof, die Standorte der Glascontainer, wichtiges zum Giftmobil sowie wichtge Informationen rund um den Sperrmüll.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof der Stadt Wolfratshausen befindet sich in der Geltinger Straße, die Zufahrt liegt gegenüber von McDonalds und Möbel Mahler. Betreut wird der Wertstoff seit 27.01.2009 vom Maschinenring. 

Gewerbebetriebe dürfen bis max. 1 Kubikmeter pro Tag ebenfalls anliefern.

Sie erreichen den Maschinenring telefonisch unter +49 8171 42160

Wertstoffhof in Wolfratshausen

Öffnungszeiten Wertstoffhof:

Mo, Di, Do, Fr: 13.30 – 18.00 Uhr (April-Oktober)
Mo, Di, Do, Fr: 12.30 – 17.00 Uhr (November-März)
Sa:                   10.00 – 13.00 Uhr

Angenommen werden folgende Wertstoffe:

  • Glasflaschen/ Schraubgläser (auch an freistehenden Glascontainern, blaues Glas bitte zum Grünglas, keine Fensterscheiben, keine hitzefesten Gläser)
  • Papier (siehe auch Papiertonne)
  • Kartonagen (zerlegt, flachgetreten)
  • Styropor (Formteile, weiß und sauber)
  • Grobschrott (z.B. Töpfe, emaill. Badewannen, Dachrinnen, Fahrräder)
  • Grünabfälle bis 2 Kubikmeter (größere Mengen an Grüngutannahmeplätzen)
  • Dosen (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Aluminium (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Getränkekarton (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Folien (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Plastikflaschen (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Becher/ Blister (auch an Wertstoffinseln, Beispiele dort)
  • Batterien (Haushaltskleinbatterien)
  • CD-/CDroms (keine Disketten)
  • Wachs (ohne Hülsen/ Glitzer/ Gel)
  • Naturkork (Weinkorken, Kork von Pinwänden …)
  • Kleidung (gut erhalten)
  • Schuhe (gut erhalten)

Sperrmüll / Altmetall

Sperrmüll- und Altmetallabholung ab 01.01.2018
Abholungen werden ab 01.01.2018 mit einer Pauschale von 35,- € pro Abholung (haushaltsübliche Menge) kostenpflichtig. Werden nur Altmetall oder Elektrogeräte abgeholt, beträgt die Pauschale 20,- €. Angestrebt ist die Abholung innerhalb von 3 Wochen. Das Formular dazu finden Sie ab Januar 2018 unter http://www.wgv-quarzbichl.de im Bereich „Formulare/Anträge“. Das ausgefüllte Formular muss per Email oder Post an das Abfallwirtschaftsunternehmen AWU gesandt werden. Sie erhalten die Termine zusammen mit der Rechnung von der WGV. Bis zum 31.12.2017 eingegangene Karten zur Sperrmüll-/Altmetallabholung werden noch wie zuvor bearbeitet.

Sperrmüll-Selbstanlieferung ab 01.01.2018

Die Selbstanlieferung ist weiterhin kostenfrei möglich, allerdings nur mit einer von der WGV ausgestellten, personifizierten Berechtigung. Das Formular dazu finden Sie ab Januar 2018 unter http://www.wgv-quarzbichl.de im Bereich Formulare/Anträge. Das ausgefüllte Formular muss per Email oder Post an das Abfallwirtschaftsunternehmen AWU gesandt werden. Sie erhalten die Anlieferberechtigung dann innerhalb weniger Arbeitstage per Post. Dies gilt auch für Holzmöbel. Dagegen können Altmetall und Elektrogeräte weiterhin ohne Formular kostenfrei angeliefert werden.

Öffnungszeiten der WGV Quarzbichl

Entsorgung Privatpersonen:
Montag bis Freitag: 07:30 – 16:30 Uhr
Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr

Restmüll und Bauholz nur Montag – Freitag
Problemstoffannahme nur Samstag

Entsorgung Gewerbe:
Montag bis Donnerstag: 07:30 – 15:30 Uhr
Freitag: 07:30 – 12:00 Uhr

Öffnungszeiten der Deponie Am Vorberg, Greiling

Montag
Sommerzeit*: 08:00 – 16:30 Uhr
Winterzeit*: geschlossen!
(*nach offizieller Zeitumstellung)

Dienstag – Freitag 08:00 – 16:30 Uhr
Samstag 08:00 – 12:00 Uhr

Telefonnummer der Deponie Am Vorberg: +49 8041 71720

Glasscontainer

Standorte: Glascontainer Wolfratshausen
Container für Glasflaschen und Schraubgläser:

Campingplatz, Badstraße
Loisachufer, Parkplatz hinter Rathaus
Weidach: hinter der Schule, Ecke Auenstr./ Wiesenstr.
Friedhof Nantwein: Weidacher Hauptstr./ Jordanstr.
Parkplatz REWE-Markt und Aldi: Königsdorfer Str./ Hans-Urmiller-Ring
Parkplatz Isar-Loisach-Stadion/ Märchenwald, Kräuterstr.
Farchet: Parkplatz hinter Mehrzweckhalle
Wertstoffhof
Waldram: Friedhof / Tennisplatz

Bitte beachten Sie:

  • Kein hitzebeständiges Glas (keine Scherben von Kaffeekannen, Teegläsern, usw.), da andere Zusammensetzung! Und natürlich kein Porzellan und sonstige Fremdmaterialien.
  • Bitte die Flaschen nach Farben getrennt einwerfen, blaues Glas bitte zu grünem Glas. Verschlüsse möglichst vorher entfernen.
  • Bitte stellen Sie an den Containern nichts ab. Aquarien, Fensterscheiben und dergleichen gefährden spielende Kinder! Die richtige Entsorgung erfahren Sie im Abfall-ABC.

Um die Anwohner der Glascontainer durch den unvermeidlichen Lärm beim Glaseinwurf nicht zu sehr zu belasten, berücksichtigen Sie bitte die Einwurfzeiten:

Montag bis Samstag: 7.00 – 20.00 Uhr.

Giftmobil

Das Giftmobil kommt jeden Monat, mit Ausnahme des Urlaubsmonats August. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem nachstehenden Fahrplan. Bitte beachten Sie auch die im Anschluss aufgeführten Hinweise zu den Wertstoffen, die nicht mehr über das Gitfmobil entsorgt werden können.

Fahrplan des Giftmobils (WGV Recycling GmbH Quarzbichl) im Stadtgebiet Wolfratshausen für 2014:

Jeden 1. Mittwoch im Monat (außer August)

  • Waldram Schule Kardinal Wendel-Straße von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Jeden 1. Donnerstag im Monat (außer August)

  • Parkplatz Isar-Loisachstadion von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr
  • Parkplatz am Hatzplatz / Feuerwehr von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

KFZ- und Motorrad Batterien werden beim Giftmobil nicht angenommen!
Kostenlose Abgabe beim Handel, der WGV Recycling GmbH oder Deponie Greiling.

Desweiteren wird darauf hingewiesen, dass “Weißelfarben“, Altöl, Ölfilter und ölhaltige Betriebsmittel aller Art nicht mehr beim Giftmobil angenommen werden, sondern entsprechend der Altölverordnung über den Handel zu entsorgen sind! Annahme dieser Stoffe nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache kostenpflichtig bei der Problemstoffannahmestelle der WGV Recycling GmbH in Quarzbichl!

Termine Giftmobil

Ansprechpartner

Muell Entsorgung der Stadt Wolfratshausen

Bürgerbüro WGV Quarzbichl
Tel: +49 8179 933 900
Fax: +49 8179 933-10
E-Mail: buergerbuero@wgv-quarzbichl.de
Internet:http://wgv-quarzbichl.de