Grüngutabholung im Stadtgebiet Wolfratshausen

Die Stadtwerke Wolfratshausen führen in der 45. Kalenderwoche die Abfuhr von Gartenabfällen durch.

Die Abfuhr erfolgt am:

• Montag 04.11.2019 in Waldram und Farchet (südlicher der Kräuterstraße)
• Dienstag 05.11.2019 in Weidach, Nantwein und beidseits der Auenstraße
(östlich des Bahngleises, nördlich der Sauerlacher Str.)
• Mittwoch 06.11.2019 östlich des Bahngleises, südlich der Sauerlacher Str.
• Donnerstag 07.11.2019 für den Bereich Altstadt, Oberer und Unterer Poign
(gesamtes Gebiet westlich des Bahngleises)

Die Abholung ist nur möglich für:

• Gebündelte Äste
• Laub und sonstige kleinere Abfälle in kompostierbaren Papiersäcken. Grüngut, das in Plastiksäcken etc. verpackt ist, wird nicht mitgenommen!

die am Abholtag um 7.00 Uhr am Straßenrand abgestellt sind (es besteht keine Möglichkeit Material aus Gärten herauszuheben o.ä.).

Vorsorglich möchten wir darauf aufmerksam machen, dass jede Straße im Zuge der Grüngutabholung nur 1 x durchfahren wird. Für zu spät abgestellte Gartenabfälle besteht kein Anspruch auf gesonderte Abholung.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Stadtwerke Wolfratshausen / Abteilung Baubetriebshof (Tel. 08171/4239-38) zur Verfügung.

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Wolfratshausen,

 

aufgrund des derzeitigen zum Teil sehr starken Regens kommt es immer wieder zu Überschwemmungen auf den Straßen von Wolfratshausen.

Gerne würden wir hier über die Ursache informieren um für Verständnis zu werben und um Verärgerungen zu vermeiden.

Die Straßen in Wolfratshausen werden überwiegend über Sinkkästen und Sickergruben entwässert. Bei Starkregen oder anhaltenden Regenschauern können die Wassermassen von den Sinkkästen und Sickergruben nicht mehr aufgenommen werden.

Erschwerend kam in letzter Zeit die vorangegangene Trockenperiode hinzu. Die Böden und Grünflächen entlang der Stadt waren zu hart um das Wasser aufzunehmen und flächig versickern zu lassen. Dies führte und führt zu Überflutungen der Straßen.

Die Sinkkästen und Sickergruben werden in regelmäßigen Abständen von unseren Mitarbeitern gereinigt, gewartet und kontrolliert. Sollten Sie dennoch eine größere Verschmutzung der Anlagen feststellen, können Sie sich gern mit uns in Verbindung setzen.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar und werden uns dieser Problemstellung selbstverständlich annehmen.

Klima Frühling Oberland

14. März bis 07. April 2019
Gemeinsam.
Verantwortung.
Hier!

Wir machen mit. Besuchen Sie uns an unserem Stand im Rahmen des Markttages in Wolfratshausen und erfahren Sie mehr über unser klimafreundliches „Heimat.Wasser“ und unseren ökologischen Strom.
Beteiligen Sie sich an unserer Mitmachaktion: Schmecken und Bewerten Sie das Wasser an unserer Wasserbar und erhalten Sie als Belohnung eine WOR Heimat.Wasser Nachfüllflasche in schönem WOR-Design.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Stadtwerke Wolfratshausen

Cold Water Grill Challenge - Spendenübergabe an Frau Bergmann für die Kinderkrebsforschung

Die Stadtwerke Wolfratshausen wurden im April von der Straßenmeisterei für die Cold-Water-Grill-Challenge nominiert. Ursprünglicher Sinn und Zweck dieser Aktion war das Sammeln von Spenden für ein Krebskrankes Kind in Amerika. Wir haben diesen Sinn aufgenommen und im Rahmen der Cold-Water-Grill-Challenge 1200,00 € gesammelt. Dieses Geld haben wir am Freitag auf der Iloga 2018 an Frau Bergmann für die Kinderkrebsforschung übergeben. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Gröbmair, Firma Hamberger, Firma Sappl und den Stadtwerken Wolfratshausen die einen großen Anteil zur gesammelten Summe geleistet haben. Zudem möchten wir uns bei den Mitarbeitern der Stadtwerke bedanken, die zum einen den Sprung ins (zugegebenermaßen nicht ganz) kalte Nass gewagt haben und zum anderen eine große Summe Geld gespendet haben. Dank der Großzügigkeit der genannten Firmen und Personen konnte diese hohe Summe für einen guten Zweck übergeben werden und der Sinn der Challenge erfüllt werden.

Das neue Werbefahrzeug

Wir dürfen vorstellen: das neue Werbefahrzeug der Stadtwerke Wolfratshausen. Am 23.11.2017 haben wir unser neues Werbefahrzeug offiziell übernommen. Im Rahmen dieser Übergabe, haben wir uns bei den Sponsoren für Ihr soziales Engagement und Ihre finanzielle Unterstützung bedankt. Insgesamt haben 19 Firmen entsprechende Flächen übernommen und somit zum Gelingen des Projektes beigetragen. Das Fahrzeug ist täglich im Einsatz und wird überwiegend für die Grünflächenpflege eingesetzt. Die Werbeflächen, die von der Firma Brunner verkauft wurden, sind somit das ganze Jahr über für alle Bürgerinnen und Bürger gut sichtbar. Folgende Firmen haben sich mit einer Spende beteiligt: Autoservice Icking OHG, Edeka Heininger, Früchtchen Familie Ilgin, Gartenbaum -P & R GmbH, Göringer & Nichtl GbR, Gröbmair Industrie- und Sondermüllentsorgung, H+H Brandschutz Sicherheitstechnik, Hastra Karl Hamberger GmbH, Ingenieurbüro Dahlke, Isar Kurier, Kfz-Meisterwerkstatt Demmel, Krämmel GmbH & Co, Krells Tabakwaren, Marc Müller, Pertold GmbH, RBS Beton bohren + sägen, Rentas Mietgeräte, Schlott Werkzeuge & Arbeitsschutz und Spenglerei Repert. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg nochmal bei den Sponsoren und freuen sich, dass mit diesem Fahrzeug die Erfüllung der täglich anfallenden Arbeiten wieder leichter zu stemmen ist.

Ansprechpartner

Stadtwerke Wolfratshausen
Tel: +49 8171 42390
Fax: +49 8171 423-39
E-Mail: info@stww.info